Wie sicher sind Kreuzfahrten?


Sehr sicher. Kreuzfahrtschiffe verfügen über die neueste Sicherheitstechnik und das Sicherheitsmanagement wird auf Nationaler- und Internationaler Ebene kontinuierlich weiterentwickelt.

Die heutigen, technischen Möglichkeiten bieten eine enorme Sicherheit für alle Passagiere, dazu gehören beispielsweise auch Rauch- und Brandmelder. Diese sind nur eines von vielen sicherheitstechnischen Maßnahmen, die den Passagierverkehr auf hoher See zu einem der sichersten Verkehrswege machen. Um die Sicherheit auf Kreuzfahrtschiffen zu gewährleisten, gehört aber auch das richtige Handeln der Bordcrew dazu. Das Personal muss sich daher regelmäßigen Schulungen und Sicherheitsübungen unterziehen, um im Ernstfall die Situation unter Kontrolle halten zu können. Alle Schulungen, Aus- und Weiterbildungen werden international festgelegt und entsprechen den neuesten Erkenntnissen des Sicherheitsmanagements. Auch die Gäste müssen sich innerhalb 24 Stunden nach Betreten des Kreuzfahrtschiffes einer Informationsveranstaltung unterziehen, die ihnen alle wichtigen Sicherheitsregeln erläutert. Dazu gehört das Anlegen der Schwimmweste sowie ein Rundgang durch das Schiff, damit sich die Passagiere mit den Räumlichkeiten und Sammelpunkten im Notfall vertraut machen können. Das richtige Verhalten wird erklärt, damit im Ernstfall die Rettungsmaßnahmen reibungslos verlaufen können. Bei längerer Reise wiederholt sich diese Informationsveranstaltung.