Welche Unterschiede gibt es bei den verschiedenen Kreuzfahrtanbietern?


Die Unterschiede reichen von der Größe des jeweiligen Schiffes über die Bordausstattung und das Unterhaltungsprogramm bis hin zu speziellen Reiserouten und Themenfahrten. Auch die Preise unterscheiden sich von Anbieter zu Anbieter.

Preisliche Anbieterunterschiede ergeben sich vor allem durch die Ausstattungs- und Angebotsmerkmale. So bietet beispielsweise nicht jede Reederei einen Swimmingpool auf ihren Schiffen an. Auch das Fitnessprogramm variiert je nach Kreuzfahrtschiff und Anbieter. Auch das Rahmenprogramm wird auf manchen Kreuzfahrtschiffen etwas dezenter gestaltet, dies wirkt sich dementsprechend auf die Buchungspreise aus. Prinzipiell kann man hier sagen, je umfangreicher das Angebot ist, desto teurer wird auch eine Kreuzfahrt. Weitere Unterschiede liegen in der Reiseroute sowie der Dauer einer Kreuzfahrtreise. So gibt es beispielsweise Reiserouten, die einem 1-wöchigen Urlaub entsprechen. Nicht immer ist hier auch ein Landgang vorgesehen, je nachdem, von wo bis wo die Reise geht. Auch Langzeitreisen sind möglich und werden häufig angeboten. Diese können vier Wochen und länger dauern. Unterschieden werden kann auch zwischen Fluss- und Hochseefahrten. Natürlich gibt es spezielle Themenreisen, die nicht jeder Anbieter leistet. Themenreisen können beispielsweise eine sportliche Note besitzen, aber auch eine actionreiche Entdeckertour. Es gibt auch Kreuzfahrtreisen nur für Familien oder Klubmitglieder bestimmter Vereine.