Die Norwegian Spirit – Die große Freiheit an Bord genießen


Die Norwegian Spirit stieß 2004 zur Flotte der Norwegian Cruise Line (NCL). Bis war der 1998 von der Meyer Werft im Emsland gebaute Cruise Liner als Superstar Leo für die Kreuzfahrtreederei Star Cruises aus Singapur vorwiegend in asiatischen Gewässern unterwegs. Nach einem Jahr in den Gewässern um Australien, wurde die Superstar Leo vom Mutterkonzern Star Cruises 2004 der Norwegian Cruise Line überlassen. Deren Neubau, die Pride of America, für die sogar schon Buchungen vorlagen, sank bei einem schweren Sturm auf der Bremerhavener Lloyd Werft. So konnte die bei NCL entstandene Lücke nach einigen Umgruppierungen geschlossen werden. Der Umbau mit Anpassung an das Freestyle Cruising-Konzept erfolgte in der Rekordzeit von gut zwei Wochen, dann nahm die Superstar Leo nun als Norwegian Spirit ihren Dienst auf.

Das 269 Meter lange, 32 Meter breite und mit 75.338 BRZ vermessene Kreuzfahrtschiff ist das kleinste Flottenmitglied der NCL und wurde bei einer Generalüberholung 2011 auf den modernsten Stand gebracht. Die Norwegian Spirit hatte in ihrer Zeit als Superstar Leo bereits einige Auszeichnungen gesammelt, auch im Sicherheitsbereich. Sie war das erste Kreuzfahrtschiff auf den Weltmeeren mit einem eigenen Hubschrauberlandeplatz. Als ursprünglich für den asiatischen Markt gebautes Kreuzfahrtschiff unterscheidet sich die Norwegian Spirit auch unter Deck durchaus von den anderen NCL-Flottenmitgliedern und man spürt im ganzen Ambiente noch einen Hauch des asiatischen Flairs mit viel Luxus und Eleganz.

Alle 983 Kabinen sind freundlich, hell und mit Telefon, Klimaanlage, TV, Safe, und Duschbad ausgestattet. Die Innenkabinen messen 11 bis 13 m², die Außenkabinen 14,5 bis 21 m², alle Balkonkabinen 18,5 m². Die Suiten haben alle einen Balkon mit großen, raumhohen Glasfronten, es gibt sie zwischen 38,5 und 56 m² Größe.

Auf den zwölf Passagierdecks ist viel Platz für Unterhalt und Sport, aber auch für ruhige Plätze zum Entspannen und Genießen der Seereise. Auf Deck 12 hoch über dem Meer seine Runden auf der Joggingbahn zu drehen ist ein Genuss. Noch mehr Bewegung bieten Basketball- und Volleyballfeld, ein tolles Fitnesscenter fürs individuelle Workout oder die Teilnahme an einem der Fitnesskurse. Für die nötige Entspannung nach dem Training sorgen die Whirlpools und der Spa-Bereich, in dem man sich nach Strich und Faden verwöhnen lassen kann. Zum Abkühlen und Schwimmen gibt es zwei Pools. Die Kinder haben ihren ganz eigenen Bereich im Kid’s Centre mit Kinderpool, sowie täglich Spiel, Spaß und Spannung. Am Abend wartet dann eine Disco auf die Teens – alles natürlich im Reisepreis inbegriffen.

Für die kulinarischen Kreuzfahrt-Genüsse sind 14 verschiedene Restaurants zuständig, Sechs dieser Dining-Optionen sind im Reisepreis schon enthalten. Für die Spezialitätenrestaurants wie das französische Le Bistro, Cagney’s Steakhouse, die italienische Trattoria oder die drei Restaurants mit asiatischer Küche ist ein Aufpreis von 10 bis 25 USD pro Person fällig.

Unterhaltung wird groß geschrieben auf der Norwegian Spirit, ob es die tollen Shows im Stardust Theater sind, oder das Prickeln bei einem Spiel im Kasino. Neun Bars und Lounges sind jederzeit zu Diensten, so kann man nicht nur abends ein kühles Blondes im Biergarten bei bayerischer Atmosphäre genießen, im typischen britischen Pub einen Drink nehmen, oder in der Maharini’s Lounge bis zum frühen Morgen tanzen.

Bei all dem genießt der Kreuzfahrturlauber an Bord der Norwegian Spirit mit ihrem Freestyle Cruising Konzept das größtmögliche Maß an Freiheit, den Urlaub ganz nach eigenen Vorstellungen zu gestallten, so gibt es weder einen starren Dresscode noch feste Essenszeiten. Jeder Reisende kann sich spontan entscheiden, wo und wann er gerade essen möchte, oder auch einen Tisch reservieren.

Die Norwegian Spirit ist das ganze Jahr über im Mittelmeer unterwegs. Auf verschiedenen Routen von Barcelona, Malaga, oder mal von Venedig aus werden Mittelmeer und Kanarische Inseln auf acht- bis dreizehntägigen Kreuzfahrten erkundet.

Zu den Norwegian Spirit Bewertungen

Zu unseren Norwegian Spirit Angeboten

Bauwerft:Meyer Werft, Papenburg, DeutschlandInbetriebnahme / Taufe:17. Oktober 1998
Länge des Schiffes:269 MeterBreite des Schiffes:32 Meter
Passagierkabinen:983 KabinenPassagiere:1.996 Personen
Besatzungsstärke:959 PersonenDecks:12
Tiefgang:7,9 MeterVermessung:75.338 BRZ
Geschwindigkeit:23 KnotenMaschinenleistung:76.000 PS
Antrieb:4 Dieselmotoren Antrieb:V48/60 MAN B&W
Baujahr:1998