Die Norwegian Gem – Die große Freiheit auf der Kreuzfahrt genießen


Die Norwegian Gem wurde bei der deutschen Meyer Werft im Emsland gebaut und im Herbst 2007 von der Kreuzfahrtreederei Norwegian Cruise Lines (NCL) in Betrieb genommen. Sie ist das vierte und letzte Schiff der bewährten Jewel-Klasse und eines der größten Schiffe der NCL-Flotte. Das Kreuzfahrtschiff mit seinen 294 Metern Länge und 32 Metern Breite ist mit 93.530 BRZ vermessen worden und gehört damit wie ihre drei Schwesterschiffe Norwegian Jewel, Norwegian Jade und Norwegian Pearl zu den größten jemals gebauten Panamax-Schiffen, die genau so groß sind, dass sie den Panamakanal gerade eben noch durchfahren können.

Wie ihre Schwestern hat auch die Norwegian Gem das neue Antriebssystem mit den um 360 Grad drehbaren Azipod-Gondeln. Mit ihnen wird direkt mit dem Schub der Propeller gesteuert und nicht mehr mit einer Ruderanlage, was die Norwegian Gem in Verbindung mit den zusätzlichen Bugstrahlrudern enorm wendig macht – auch ohne zusätzliche Schlepperhilfe.

Die maximal 2.384 Passagiere an Bord haben Platz, auch in den modern eingerichteten komfortablen Kabinen. Die Innenkabinen sind 13 m² groß, die Außenkabinen messen 15 m² und die Balkonkabinen bieten 19 m² Fläche. Neben den standardmäßig zwei unteren Betten verfügen einige Kabinen noch über zwei weitere obere Betten, die klappbar sind. Sind die Kabinen schon großzügig, können die verschiedenen Suiten mit ihrem Platzangebot zwischen 31,5 und 394 m² nur als luxuriös bezeichnet werden. Das gilt natürlich besonders für die The Haven Suiten, die sich in einem separierten Komplex befinden. Zum The Haven Courtyard-Bereich gehören ein eigener Pool mit Sonnendeck, ein extra Fitnessbereich sowie der Butler- und Concierge-Service.

Wer es sportlich mag, ist auf der Norwegian Gem bestens aufgehoben. Die Joggingbahn, der kombinierte Basketball-, Volleyball- und Tennisplatz sowie die Tischtennisplatten lassen Bewegungshungrige aktiv bleiben. Der riesige Fitnessbereich ist sogar 24 Stunden am Tag geöffnet für das eigene Workout oder auch Aerobic- und Fitnesskurse. Golfspieler können am Golfabschlagstrainer ihren Abschlag verbessern, zur Abkühlung gibt es Swimmingpools. Highlights sind die Kletterwand und für die ganze Familie die Bowlingbahn. Die Whirlpools und der Spa-Bereich helfen bei der Entspannung und lassen sportliche und weniger sportliche Reisende Wellnesswonnen erleben.

Für die jüngsten Familienmitglieder gibt es natürlich ebenfalls immer etwas Spannendes zu entdecken, sowie jede Menge Spaß und Spiel im Tree Tops Kid’s Club mit Kid’s Pool. Die Teens treffen sich in der The Leopard Lounge.

Natürlich ist die Bowlingbahn ein Familientreffpunkt, aber auch in der Videospielarkade und beim Karaoke haben Familien viel Spaß zusammen. Highlight im Unterhaltungsangebot sind die allabendlichen Shows im 1.042 Gäste fassenden, über zwei Decks reichenden Stardust Theater. Wer mag, spielt ein wenig Roulette, Black Jack oder Poker im Kasino oder legt beim Tanz in der Spinacker Lounge oder im Bliss Ultra Lounge & Night Club eine heiße Sohle aufs Parkett. Und wer lieber ganz gemütlich bei einem Drink den Kreuzfahrttag ausklingen lassen möchte, findet unter den zahlreichen Bars und Lounges garantiert seinen Lieblingsplatz.

Bei den Mahlzeiten herrscht auf der Norwegian Gem Vielfalt und Abwechslung, denn Sie haben die Wahl unter zwölf Dining-Optionen, von denen nur die Spezialitätenrestaurants einen Aufschlag von 10 bis 25 USD pro Person kosten. Für alle Dining-Optionen gilt das bewährte Freestyle Cruising-Konzept von NCL, das dem Reisenden Spontanität und seinen eigenen Rhythmus ermöglicht, dem an Bord mit viel Flexibilität begegnet wird. Das bedeutet: Sie als Gast entscheiden selbst, wann Sie essen wollen und in welchem Restaurant und auch, ob Sie sich ganz spontan eine Option auswählen, oder einen Tisch reservieren lassen. Groß umziehen müssen Sie sich auch nicht, denn eine starre Kleiderordnung an Bord gibt es nicht, außer dass abends in manchen Restaurants kurze Hosen und Badekleidung nicht erwünscht sind. Genießen Sie also die Freiheiten auf dem schwimmenden Luxusresort.

Die Norwegian Gem ist fast das ganze Jahr über in New York stationiert und unternimmt von dort aus Kreuzfahrten in die östliche Karibik, zu den Bahamas und zur Zeit des Indian Summers im Frühherbst zu den Neuenglandstaaten und nach Kanada.

Zu den Norwegian Gem Bewertungen

Zu unseren Norwegian Gem Angeboten

Bauwerft:Meyer Werft, Papenburg, DeutschlandInbetriebnahme / Taufe:1. Oktober 2007
Länge des Schiffes:294 MeterBreite des Schiffes:32 Meter
Passagierkabinen:1.176 KabinenPassagiere:2.384 Personen
Besatzungsstärke:1.154 PersonenDecks:15
Tiefgang:8,3 MeterVermessung:92.250 BRZ
Geschwindigkeit:23 KnotenMaschinenleistung:4 × 14,700 kW
Antrieb:4 DieselmotorenAntrieb:MAN B&W 14V48/60
Baujahr:2007