MS Richard With –
Eine Kunstgalerie unter den Schiffen der Hurtigruten


Mit der Indienststellung am 20. November 1993 ersetzte die Richard With die alte Finnmarken, die heute zum Hurtigrutenmuseum in Stokmarknes gehört. Der Name Richard With erinnert an den Begründer der Hurtigruten, den norwegischen Kapitän Richard With, der 1893 mit seiner ersten Fahrt von Trondheim nach Hammerfest bewies, dass es möglich ist, an der norwegischen Westküste eine ganzjährige Postschifflinie aufzuziehen. Kapitän With war es gelungen, mit dem von ihm entwickelten Navigationssystem die Strecke auch bei Nacht zu fahren, eine Voraussetzung für den Betrieb während des dunklen Winters.

Zu unseren MS Richard With Angeboten


Das Schwesterschiff der Kong Harald wurde wie diese auf der Stralsunder Volkswerft gebaut, ist wie diese 121 Meter lang und verdrängt 11.205 BRT. Das RoRo-Schiff hat an der Backbordseite eine Laderampe, sie kann 55 Autos mit an Bord nehmen. Seit ihrer Indienststellung wurde die Richard With mehrfach modernisiert. Acht Standardkabinen wurden in vier Suiten umgebaut. Heute kann die Richard With 691 Passagiere mitnehmen, die in 227 Kabinen und den acht Suiten untergebracht werden können.

Die Wellnesswelle ist auf den Schiffen von Hurtigruten ASA angekommen. Auf Deck 7 gibt es im Heckbereich der Richard With nun zwei Whirlpools. Auf Deck 4 liegt im Heck das Restaurant Polar, von dem aus man einen schönen Panoramablick hat. Auf dem gleichen Deck liegen mittschiffs die Arkaden, dazu Spielzimmer, Café, Shop und Internetecke. Im Burg befinden sich drei Konferenzräume, die Bibliothek und die Bar Draugen Troll. Ein Fitnessraum und zwei Saunen sind auf Deck 2 untergebracht.

Eine besondere Reminiszenz an die Leistung Richard Withs ist das Glasbild an der Salondecke. Die gesamte Innenausstattung ist strukturiert von den Werken der Künstlerfamilie Eva, Karl Erik und Jan Harr aus Harstad, deren Klammer die skandinavische Natur und Landschaft ist. Besondere Beispiele besten skandinavischen Schiffsdesigns sind auch der Panoramasalon Horisont und der Aussichtssalon Syvstjernen auf Deck 7. So ist die Richard With auch ein klein wenig wie eine Kunstgalerie zur See, die mit der großartigen Landschaft draußen künstlerisch in Dialog tritt.

Die Richard With gehört der Hurtigruten ASA nicht, sie wurde 2002 an eine Investorengemeinschaft verkauft und dann von der Hurtigruten-Reederei OVDS gechartert. Im Jahr 2005 übernahm die Kystruten KS mit Sitz in Narvik das Schiff.

Die Richard With fährt bis heute für die Hurtigruten im Liniendienst zwischen Bergen und Kirkenes.

Zu unseren MS Richard With Angeboten

Zu den MS Richard Bewertungen

Bauwerft:Volkswerft Stralsund, DeutschlandInbetriebnahme / Taufe:20. Dezember 1993
Länge des Schiffes:121,80 MeterBreite des Schiffes:19,20 Meter
Passagierkabinen:230 KabinenPassagiere:691 Personen
Besatzungsstärke:50 PersonenDecks:6
Tiefgang:4,70 MeterVermessung:11.205 BRT
Geschwindigkeit:15 KnotenGesamtleistung:9.000 kW
Antrieb:2 DieselmotorenAntrieb:(MaK 6M552C), je 4.500 kW
Baujahr:1993