Die MS Lavrinenkov – Zwischen Moskau nach St.Petersburg Russland entdecken


Die MS Lavrinenkov ist ein Flusskreuzfahrtschiff der Orthodox Cruise Company und seit 2013 Partnerschiff der TUI Flussgenuss. Das 1989 in Boizenburg gebaute und 2007/2008 überholte Schiff bietet Kreuzfahrten der gehobenen Mittelklasse zwischen Moskau und St.Petersburg an.

Die MS Lavrinenkov der russischen Reederei Orthodox Cruise Company ist seit der Saison 2013 ein Partnerschiff der TUI Flussgenuss und wurde 1998 von der VEB Elbewerften in Boizenburg gebaut. Sie gehört zum Dmitriy-Furmanov-Schiffstyp. Das Flusskreuzfahrtschiff der gehobenen Mittelklasse wurde im Winter 2007/2008 einer Generalüberholung unterzogen und bekam neue Kabineneinrichtungen sowie neue Bäder.

Die 110 Kabinen für 200 Reisende auf der MS Lavrinenkov liegen ausnahmslos an der Bordaußenwand. Die Außenkabinen sind als Doppelkabinen 9 m² groß, als Einzelkabinen 7 m², alle haben Panoramafenster, die man öffnen kann. Die Junior Suiten messen 20 m² und haben einen separaten Wohnbereich. Seit der Generalüberholung entsprechen die Kabinen alle westlichem Standard der 3-Sterne-Plus-Kategorie.

Mit dem Neva- und dem Svir-Restaurant gibt es an Bord gleich zwei Panoramarestaurants, bei denen zu festen Tischzeiten mittags und abends ein Diner serviert wird. Morgens gibt es ein üppiges Frühstücksbuffet. Wer zwischendurch noch Hunger bekommt, schlemmt einfach bei Kaffee und Kuchen weiter, oder genießt einen Late-Night-Snack. Drei Bars und Musiklounges sorgen für die Abendunterhaltung. Auf dem Sonnendeck ist reichlich Platz um auf bequemen Liegen russische Flusslandschaften zu genießen. Ein Bummel auf den Außenpromenaden bringt immer wieder neue Eindrücke von dem weiten Land mit seinen vielfältigen Flusslandschaften. Für die Wellness an Bord sorgen eine Sauna und zahlreiche Massageangebote.

Den ganzen Sommer über fährt die MS Lavrinenkov in Russland die Route zwischen Moskau und St.Petersburg jeweils hin oder zurück. Dabei erleben die Gäste nicht nur die beiden bedeutendsten Metropolen Russlands mit ihrer unendlichen Vielfalt an Kulturdenkmälern. Dazu kann der Reisende unterwegs den Goldenen Ring kennenlernen mit Städten wie Jaroslawl. Dieses kulturelle und historische Herz Russlands mit einer Vielzahl von Städten mit bedeutenden Sehenswürdigkeiten gibt einen Eindruck von dem, was Russland ausmacht, seine Denkweisen, seine Kultur und seine Geschichte. Spannende Landausflüge machen das deutlich. Obendrein wird hier die Weite Russlands erfahrbar – schöner kann man diese Region nicht bereisen.

Zusammenfassung:
Die 1989 im norddeutschen Boizenburg gebaute und 2007/2008 generalüberholte und umgebaute MS Lavrinenkov ist ein Flusskreuzfahrtschiff der russischen Reederei Orthodox Cruises und als Partnerschiff von TUI Flussgenuss auf Reisen.

Der 110 m lange Cruiser gehört zur gehobenen Mittelklasse der 3-Sterne-Plus-Kategorie. Bis zu 200 Passagiere können in den 90 Außenkabinen bequem wohnen. Zwanzig der Kabinen sind Junior Suiten mit separatem Wohnbereich.

Den ganzen Sommer über ist die MS Lavrinenkov zwischen Moskau und St. Petersburg auf Russlands Flüssen unterwegs.

Zu den MS Lavrinenkov Bewertungen

Bauwerft:VEB Elbewerften Boizenburg, DeutschlandInbetriebnahme / Taufe:Partnerschiff
Länge des Schiffes:110 Meter Breite des Schiffes:16,7 Meter
Passagierkabinen:110 KabinenPassagiere:200 Personen
Passagierdecks:5Besatzungsstärke:90 Personen
Tiefgang:max. 2,90 MeterBaujahr:1989, Generalüberholung 2007/2008