Medizinische Versorgung an Bord | Hapag-Lloyd Kreuzfahrten | Kreuzfahrt-Forum

 
Bitte einloggen, um einen Beitrag zu schreiben Anmelden Registrieren


Registrieren? | Passwort vergessen??

Foren durchsuchen:


 






Minimum search word length is 4 characters – Maximum search word length is 84 characters
Wildcard benutzen:
*  stimmt mit einer Anzahl von Zeichen überein    %  stimmt genau mit einem Zeichen überein

Medizinische Versorgung an Bord

Keine Tags
BenutzerBeitrag

15:12
1. April 2012


Daddy

Member

Beiträge 11

Hallo, 

also ich hab schon in einem anderen Thread erwähnt, dass unsere jüngste Querschnittsgelähmt ist und daher leider manchmal komplikationen aus dem nichts auftreten können. Daher würde ich gerne vorher wissen, wie so die medizinische Versorgung an Bord ist. Ich meine jetzt kein explizites sondern im Allgemeinen. 
Gibt es da einen Schiffsarzt oder nur Sanitäter? Vielen Dank euch! 

09:30
23. August 2012


turbo

Member

Beiträge 37

Hi Daddy,

An Bord gibt es einen Schiffsarzt und ausgebildete Krankenschwestern. Auch ein kleines Hospital befindet sich an Bord. Die Medikamente müssen allerdings bezahlt werden. Das Beste ist sich vorher bei dem Anbieter zu erkundigen.

Alles Gute

21:27
24. September 2012


schuli

Member

Beiträge 45

Hi,

Ich war auch schon auf einigen Schiffen unterwegs und die medizinische Betreuung war inner sehr gut. Gibt es ernsthafte Komplikationen, dann werden die Patienten im nächsten Hafen in das Krankenlaus gebracht. Wichtig ist natürlich immer eine Reiseversicherung.

06:59
27. September 2012


Vera

deutschland

Member

Beiträge 42

Hi,

Ich kann mich über die medizinische Betreuung an Bord auch nicht beschweren. Hat aber jemand eine Erkrankung oder Leiden, so würde ich gleich nach der Ankunft an Bord den Schiffsarzt konsultieren.

Gruß Vera

08:02
18. Dezember 2012


horizont

Member

Beiträge 37

Hi,

Viele Schiffe wurden umgerüstet und so finden jetzt auch Rollstuhlfahrer Platz an Bord. Ich habe das selbst auf der AIDA erlebt. Dort gibt es spezielle Mitarbeiter, die auf Handicap Passagiere ausgebildet sind. Das haben sie wirklich gut gemacht.

BG

Keine Tags