Voyager Of The Seas – Bewertungen von Urlaubern für Urlauber

24. Februar 2012 von  

Voyager_of_the_Seas_BarcelonaDie Voyager of the Seas wurde 1999 bei der finnischen Kvaerner Masa-Werft in Turku gebaut. Sie war damals nicht nur das größte Flottenmitglied der Kreuzfahrtreederei Royal Caribbean International, sondern auch das größte Kreuzfahrtschiff der Welt mit vielen Innovationen an Bord. Das erste Schiff der neuen Voyager-Klasse hatte wahre Riesendimensionen mit 311 Metern Länge und einer Vermessung von 137.276 BRZ. Maximal 3.838 Passagiere finden in 1.557 großzügigen Kabinen ein bequemes Reich mit allem Komfort. Von den Kabinen sind 138 Innenkabinen mit Blick auf die Promenade, 182 Außenkabinen ohne Balkon und 757 Außenkabinen mit Balkon. Der Riesen-Luxusliner mit dem enormen Unterhaltungsangebot ist im Herbst 2012 in asiatischen Gewässern unterwegs. Ab dem Winter 2012 bereist sie dann ganzjährig die Gewässer um Australien, Neuseeland und die Südsee.... zu den Bewertungen

Splendour Of The Seas – Bewertungen von Urlaubern für Urlauber

24. Februar 2012 von  

Splendour_of_the_seasDie Splendour of the Seas wurde 1996 von der Kreuzfahrtreederei Royal Caribbean International in Dienst gestellt und ist ein Kreuzfahrtschiff des Vision-Typs. Damit gehört sie zur Klasse der lichtdurchfluteten „Schiffe des Lichts“, die wegen der vielen Glasflächen dem Reisenden tolle Ausblicke garantieren. Dabei ist die Splendour of the Seas eines der kleinsten Kreuzfahrtschiffe von RCI, obwohl sie 264 Meter lang ist und gut 69.000 BRT verdrängt. Vor der Saison 20012 wurde die Splendour of the Seas im Winter im Rahmen des Advantage-Programms der Reederei generalüberholt, umgebaut und modernisiert. Nun ist die Splendour of the Seas bereit für neue Kreuzfahrtabenteuer in fernen Gewässern mit allem nur denkbaren Komfort. Im Sommer ist sie derzeit im Mittelmeer zu achttägigen Kreuzfahrten unterwegs, in der Wintersaison kreuzt die Splendour of the Seas vor Südamerika. ... zu den Bewertungen

Serenade Of The Seas – Bewertungen für Urlauber von Urlaubern

24. Februar 2012 von  

RCI_Serenade_of_the_SeasDie 2003 von der Papenburger Meyer Werft gebaute Serenade of the Seas gehört zur Flotte der Kreuzfahrtgesellschaft Royal Caribbean International. Mit den 293 Metern Länge und 90.090 BRT Verdrängung gehört das Kreuzfahrtschiff zur Radiance-Klasse und ist ein schnittiges, leises und schnelles Schiff mit einem innovativen Antrieb und viel Komfort an Bord. Der hohe Anteil von Außen- und Balkonterminen setzt das Konzept des gläsernen Schiffs bis in die Rückzugssphäre fort, denn fantastische Ausblicke und riesige Glasfronten findet man überall in dem lichtdurchfluteten Schiff, das die Kreuzfahrt zum unvergesslichen Erlebnis werden lässt. Die Serenade of the Seas ist im Sommer und Herbst 2012 und 2013 im westlichen Mittelmeer ab Barcelona unterwegs, im Winter ab Januar 2013 bereist sie die Emirate ab Dubai. Im Winter 2013 kreuzt der Luxusliner dann in der westlichen Karibik ab New Orleans.... zu den Bewertungen

Radiance Of The Seas – Bewertungen von Urlaubern für Urlauber

24. Februar 2012 von  

RcclradianceDie auf der deutschen Meyer Werft in Papenburg gebaute und 2001 in Dienst gestellte Radiance of the Seas wurde Namenspatronin der neuen Radiance-Schiffsklasse mit rund 90.000 BRT Verdrängung. Gemein ist den Radiance Schiffen ein hochmodernes Antriebssystem und die eleganten Linien von Superjachten. Unter den 1.056 Kabinen sind 817 Außenkabinen, 577 davon sogar Balkonkabinen. Die großzügigen Suiten der Radiance haben in der 90 Quadratmeter großen Royal Suite mit komplett verglaster Außenwand, Whirlpool und Marmorbad ihr Spitzenformat. Doch auch die sechs Owner's Suites und 17 Balkon-Suites mit eigenen Whirlpool und Flächen zwischen 14 und 29 Quadratmetern können sich sehen lassen. ... zu den Bewertungen

Navigator Of The Seas – Bewertungen von Urlaubern für Urlauber

24. Februar 2012 von  

Navigator_of_the_Seas,_Puerto_de_la_Bahía_de_CádizDie Navigator of the Seas wurde in Finnland gebaut von der Kvaerner Masa-Werft. Sie wurde im Dezember von Steffi Graf in Miami getauft und gehört zur Flotte der Kreuzfahrtreederei Royal Caribbean International (RCI). Damals gehörte sie mit ihren 311 Metern Länge wie alle Schiffe der Voyager-Klasse zu den größten Kreuzfahrtschiffen der Welt. Auf dem 311 Meter langen Schiff ist Platz für viel Komfort in den Kabinen und spektakuläre Neuerungen wie eine Eislaufbahn, die vier Decks hohe Promenade und ein über fünf Decks reichendes Theater. Die Navigator of the Seas bereist im Sommer von Civitavecchia und Genua aus das Mittelmeer. Im Winter liegt sie in Galveston/Texas und bereist von dort aus die Karibik und Mittelamerika.... zu den Bewertungen

Mariner Of The Seas – Bewertungen von Urlaubern für Urlauber

24. Februar 2012 von  

Mariner_of_the_Seas_leavin_San_Pedro_HarborDie 2003 in Dienst gestellte Mariner of the Seas ist das jüngste Schiff der Voyager Schiffsklasse und gehört zur Flotte der Royal Caribbean International. Ihre vier Schwesterschiffe sind die Voyager of the Seas, Adventure of the Seas, Explorer of the Seas und Navigator of the Seas. Wie alle Voyager-Schiffe ist die Mariner of the Seas von der Kvaerner Masa-Werft in Finnland gebaut worden und 311 Meter lang. Sie verfügt über atemberaubende Ausstattungsdetails wie eine Kletterwand, eine Eislaufbahn und die vier Decks hohe Promade. Die Mariner of the Seas bereist im Sommer von Genua und Civitavecchia aus das westliche Mittelmeer. Im Winter kreuzt sie von Galveston/Texas aus in der westlichen Karibik.... zu den Bewertungen

Liberty Of The Seas – Bewertungen von Urlaubern für Urlauber

24. Februar 2012 von  

Liberty_of_the_SeasDie Liberty of the Seas wurde 2007 von der Kreuzfahrtreederei Royal Caribbean International (RCI) in Dienst gestellt. Das von der finnischen Aker-Werft gebaute, rund 338 Meter lange und mit über 154.000 BRZ vermessene Schiff der Freedom-Klasse gehört zu den größten Luxuslinern der Welt. Wie alle Freedom-Schiffe wartet auch die Liberty of the Seas mit spektakulären Freizeit- und Unterhaltungsangeboten auf wie einer Eislaufbahn, einem Wasserpark mit Fontänen und Geysiren, einer Wellenreitanlage. Spätestens mit diesem Schiffstyp wird das Schiff zur Destination. Die Liberty of the Seas kreuzt im Sommer von Toulon, Barcelona oder Neapel aus im Mittelmeer. Den Winter über bereist sie von Fort Lauderdale aus die Karibik.... zu den Bewertungen

Jewel Of The Seas – Bewertungen von Urlaubern für Urlauber

24. Februar 2012 von  

Jewel_of_the_Seas_G620Die Jewel of the Seas wurde von der deutschen Meyer Werft gebaut und 2004 von der Reederei Royal Caribbean International (RCI) in Dienst gestellt. Sie gehört zur Klasse der Radiance-Schiffe, die den Panamakanal durchfahren können. Das 293 Meter lange und 90.090 BRT verdrängende Schiff ist durch das moderne Antriebskonzept besonders schnell und wendig. Es besteht aus zwei mit einer Gasturbine kombinierten Dampfturbinen und zwei um 360 Grad drehbaren Azipod-Propellergondeln, die Antrieb wie Schiffsschrauben und Steuerung wie sonst das Ruder zugleich sind. Die Jewel of the Seas ist im Herbst 2012 vor der amerikanischen Ostküste von Boston aus unterwegs. Im Winter bereist sie von Tampa/Florida aus die westliche Karibik. Ab Mai 2013 wird sie ganzjährig von San Juan/Puerto Rico aus in der südlichen Karibik kreuzen.... zu den Bewertungen

Grandeur Of The Seas – Bewertungen von Urlaubern für Urlauber

24. Februar 2012 von  

GrandeuroftheSeas-NOLADie im Dezember 1996 von der Kreuzfahrtreederei Royal Caribbean International (RCI) in Dienst gestellte Grandeur of the Seas war das erste Kreuzfahrtschiff der Vision-Klasse. Das 279 Meter lange und knapp 74.000 BRT verdrängende Schiff gehört heute zu den eher kleineren Mitgliedern der RCI-Fotte. Bus zu 2.400 Reisende können auf dem Schiff mit den tollen Aussichtsmöglichkeiten und den vielen Glasfronten spektakuläre Blicke über das Meer und die vorbeiziehenden Landschaften genießen. Im Sommer bereist die Grandeur of the Seas wechselnd von Marseille und Palma de Mallorca aus das westliche Mittelmeer, und von Venedig auf verschiedenen Routen das östliche Mittelmeer. Im Winter kreuzt die Grandeur of the Seas in der Karibik.... zu den Bewertungen

Explorer Of The Seas – Bewertungen von Urlaubern für Urlauber

24. Februar 2012 von  

Explorer_of_the_Seas_in_St._ThomasDie Explorer of the Seas wurde von der finnischen Kvaerner Masa Werft in Turku gebaut und im Oktober 2000 in Dienst gestellt. Der Luxusliner gehört zur Flotte der Kreuzfahrtreederei Royal Caribbean International. Bei der Indienststellung im Jahr 2000 gehörte das Kreuzfahrtschiff der Voyager-Klasse mit 311 Metern Länge, einer Breite von 47 Metern und einer Vermessung von 137.276 BRZ neben ihrem Schwesterschiff Voyager of the Seas zu den größten Kreuzfahrtschiffen der Welt. Später kamen in der Voyager-Klasse noch die Mariner of the Seas, Adventure of the Seas und Navigator of the Seas hinzu. Mit spektakulären Einrichtungen wie der Eislaufbahn, der Kletterwand, der Promenade, dem Viking Crown Club und der Hochzeitskapelle on top hat der Cruise Liner viel zu bieten. Unterwegs ist die Explorer of the Seas ganzjährig von Cape Liberty bei New York aus und bereist im Sommer die Ostküste Nordamerikas und die Karibik im Winter.... zu den Bewertungen

weiter »