Hurtigruten – Unterwegs auf der legendären Postschiffroute

6. Mai 2012 von  

Als sich Kapitän With vor über dann am 2. Juli 1893 mit dem Dampfschiff Vesteralen auf die erste Postschiffreise von Trodheim nach Hammerfest aufmachte und bald darauf die Westküste von Bergen im Süden bis Kirkenes im hohen Norden als Postschifflinie erschloss, war das ein Meilenstein in der wirtschaftlichen Entwicklung Norwegens. Bis heute besteht die Schifffahrtslinie, die heute mehr touristische als wirtschaftliche Bedeutung hat. Entsprechend ähneln die Schiffe heute mehr kleinen Kreuzfahrtschiffen, als spartanisch eingerichteten Postschiffen. Die Reise gilt heute als die landschaftlich schönste Kreuzfahrt der Welt. Zur Flotte der Hurtigruten ASA gehören: Nordstjernen, Lofoten, Vesteralen, Kong Harald, Richard With, Nordlys, Nordkapp, Polarlys, Nordnorge, Finnmarken, Trollfjord, Midnatsol, und die Expeditionsschiffe Fram, sowie Polar Star ... zu den Bewertungen

MS Vesteralen – Bewertungen für Urlauber von Urlaubern

6. Mai 2012 von  

MS_Vesterålen_ankommer_MoldeDie Vesteralen, das dritte Schiff mit dem Traditionsnamen auf der Postschiffroute, ist das einzige Schiff der mittleren Postschiffgeneration, das noch heute im Hurtigruten-Liniendienst fährt. Das erste Schiff dieses Namens begründete 1893 unter Kapitän With die Hurtigruten-Postschifflinie. Die 1983 in Dienst gestellte, 108 Meter lange Vesteralen hat durch die Modernisierungen von 1988 und 1995 Veränderungen erlebt, die ihr Aussehen wandelten. Ein neuer Heckaufbau kam dazu, der Platz bot für zusätzliche Kabinen, einen Salon und ein Aussichtsdeck. In der Schiffsmitte wurde ein Panoramasalon eingebaut. So finden heute 510 Passagiere einigen Komfort an Bord. Die Vesteralen ist im Linienbetrieb der Hurtigruten zwischen Bergen und Kirkenes unterwegs. Nach den Modernisierungen hat mehr Komfort in die Kabinen Einzug gehalten, durch die relativ geringe Passagierkapazität reist man hier sehr familiär. ... zu den Bewertungen

MS Richard With – Bewertungen von Urlaubern für Urlauber

6. Mai 2012 von  

Hurtigruten_MS_Richard_With_Geirangerfjord1Die Richard With gehört zur neuen Generation der Hurtigruten-Schiffe. Sie trägt einen Traditionsnamen, denn Richard With war der Begründer der Hurtigruten-Postschifflinie. Gleichzeitig ist das Schiff eine kleine Kunstgalerie, auf der Werke norwegische Künstler in Dialog mit der norwegischen Küstenlandschaft treten. Die Wellnesswelle ist auf der Richard With angekommen, zwei Whirlpools, zwei Saunen und ein Fitnessraum sorgen für das Wohlbefinden der Reisenden. Die Kabinen sind komfortabel und in hellen Farben gehalten, auch Suiten sind zu haben. Bis heute fährt die Richard With für die Hurtigruten im Liniendienst zwischen Bergen und Kirkenes auf der schönsten Seereisestrecke der Welt. ... zu den Bewertungen

MS Lofoten – Bewertungen von Urlaubern für Urlauber

6. Mai 2012 von  

MS_Lofoten_i_FlorøDie Lofoten ist das älteste von der Reederei Hurtigruten ASA noch im Liniendienst eingesetzte Schiff. Das 1964 in Oslo gebaute Traditionsschiff gehört noch zur "traditionellen Generation" der Postschiffe. Sie stammt aus einer Zeit, in der Post und Fracht sowie Tagesgäste an Bord das Tagesgeschäft waren und man nicht zum Vergnügen reiste. Die Innenausstattung des noch ganz traditionell mit viel Holz eingerichteten Postschiffs steht unter Denkmalschutz, Liebhaber klassischer Schiffslinien und Aufbauten, Nostalgiker, die das Flair der Arbeitsschiffe schätzen, werden an Bord der Lofoten glücklich sein. Die Kabinen sind einfach aber zweckmäßig ausgestattet, Kreuzfahrtstandard gibt es hier nicht, auch ist die Geräuschentwicklung etwas größer, man ist dichter an der Maschine und die Dämmung war seinerzeit nicht so ausgeprägt. Die Lofoten ist ein Schiff für Puristen und Liebhaber des originalen Postschifffeelings. Unterwegs ist die Lofoten im Liniendienst zwischen Bergen und Kirkenes. ... zu den Bewertungen

Kong Harald – Bewertungen von Urlaubern für Urlauber

6. Mai 2012 von  

MS_Kong_Harald_in_Trondheim_2008Hundert Jahre nach der ersten Fahrt der Vesteralen auf der Hurtigruten an der norwegischen Westküste läutete die Postschiffreederei ein neues Zeitalter ein. Die Indienststellung der Kong Harald 1993 wurde das erste Schiff der neuen Postdampfer-Generation in Dienst gestellt. Mit dem auf der Stralsunder Volkswerft erbauten, 121 Meter langen und gut 11.000 BRT verdrängenden RoRo-Schiff war der erste Schritt hin zum Kreuzfahrttourismus getan, mit hellen Kabinen in freundlichen Farben und viel Komfort an Bord, sogar Suiten gibt es nun. Die Kong Harald fährt im Liniendienst von Hurtigruten zwischen Bergen und Kirkenes, ist aber vielseitig, und kann auch als Expeditionsschiff eingesetzt werden. ... zu den Bewertungen

MS Nordstjernen – Bewertungen von Urlaubern für Urlauber

6. April 2012 von  

MS_Nordstjernen_leaves_Molde_1Es ist die letzte Saison der Nordstjernen. Zum Abschied des 1956 in Hamburg bei Blohm & Voss gebauten Postschiffs, bestreitet es 2012 noch einmal die Spitzbergen-Saison, bevor es außer Dienst gestellt und verkauft wird. Das 88 Meter lange Schiff, das seit 1956 bei Hurtigruten fährt ist das älteste Postschiff und lässt die Herzen aller Freund klassischer Schiffslinien höher schlagen. An Bord gibt es nicht so viele ... zu den Bewertungen

MS Fram – Bewertungen von Urlaubern für Urlauber

5. Juli 2011 von  

ms-framDas Expeditionsschiff Fram gehört der norwegischen Postschiffreederei Hurtigruten ASA und wird derzeit ausschließlich für Expeditionskreuzfahrten eingesetzt. Die 2007 in Dienst gestellte 113 Meter lange Fram hat aufgrund der technischen Ausstattung die Eisklasse 1B zuerkannt bekommen und ist in der Lage Touren an den Rand des ewigen Eises zu unternehmen. Im Sommerhalbjahr ist die Fram mit maximal 328 Passagieren unterwegs zu Zielen in Grönland oder in Spitzbergen, im Winterhalbjahr geht es Richtung Antarktis bis hin zum Erreichen des antarktischen Festlands. Den Reisenden auf den Spuren großer Entdecker wie Fridtjof Nansen wird von Experten Hintergrundwissen vermittelt. Derartige Expeditionskreuzfahrten werden jedem Mitreisenden zum unvergesslichen Erlebnis mit tiefen Eindrücken des ewigen Eises bleiben. ... zu den Bewertungen

MS Finnmarken – Bewertungen von Urlaubern für Urlauber

5. Juli 2011 von  

MS_Finnmarken_i_MoldefjordenDie 2002 gebaute Finnmarken ist das größte Flottenmitglied der norwegischen Postschiffreederei Hurtigruten ASA und dasjenige, das am meisten an ein kleines Kreuzfahrtschiff erinnert. Zwar ist auch die Finnmarken als RoRo-Schiff tauglich für den Liniendienst und kann sogar 47 Autos mitnehmen, doch ist sie vor allem auf Kreuzfahrtbetrieb ausgerichtet. Als einziges Schiff der Hurtigruten-Reederei hat die Finnmarken einen Meerwasser-Außenpool neben den beiden Whirlpools. Auch im Innenbereich erinnert sie mit ihrem Art déco Stil mehr an ein Luxushotel der 1930er Jahre, als an einen klassischen Postdampfer. So hat die Finnmarken neben einer großen Auswahl an Suiten unter allen 285 Kabinen nur 34, die als Innenkabinen keinen Ausblick haben. Die Finnmarken fährt im Liniendienst der Hurtigruten zwischen Bergen und Kirkenes, kann aber natürlich auch zu Kreuzfahrten in anderen Gewässern eingesetzt werden.... zu den Bewertungen

MS Midnatsol – Bewertungen von Urlaubern für Urlauber

3. Juli 2011 von  

MS_Midnatsol_in_RaftsundDie Midnatsol ist den ganzen Sommer über unterwegs in die Regionen der Mitternachtssonne und fährt dabei auf den Spuren der klassischen Postdampfer an der spektakulären norwegischen Küste entlang. Sie ist das neueste Schiff der Reederei Hurtigruten ASA und hat eine Menge Wohlfühlkomfort an Bord. Weil sie auch eines der größten Postschiffe ist, hat der Passagier auch viel Platz an Bord. Zu den 230 Passagierkabinen gehören auch 2 Eignersuiten, 11 Grandsuiten, 1 Suite und 8 Minisuiten, wovon zehn Balkon- oder Erkersuiten sind. Bei diesem Schiff wird die Wendung hin zum komfortablen Kreuzfahrtschiff besonders deutlich. Die Mitnatsol fährt im Hurtigruten-Liniendienst zwischen Bergen und Kirkenes.... zu den Bewertungen

MS Nordkapp – Bewertungen für Urlauber von Urlaubern

2. Juli 2011 von  

MS_Nordkapp.JPGDie Nordkapp ist nach dem Felsplateau am nördlichsten Ende Europas benannt, der für die meisten Hurtigruten-Passagiere das Traumziel ihrer Reise ist. Das Hurtigruten-Schiff der neuesten Generation hat den Komfort eines kleinen Kreuzfahrtschiffs, der auch ausreicht für längere Expeditionsreisen im Winterhalbjahr. Besonders an der Nordkapp ist das Image, eine schwimmende Galerie zu sein. An Bord begegnen dem Reisenden überall die Bilder des norwegischen Küstenmalers Karl Erik Harr die quasi einen Dialog zur vorüberziehenden Landschaft eröffnen. Die Nordkapp ist neben dem Liniendienst auf den der klassischen Postschiffroute zwischen Bergen und Kirkenes im Winterhalbjahr auch zuweilen auf Expeditionen in die Antarktis unterwegs.... zu den Bewertungen

weiter »