Britannia

3. August 2013 von  

Die im Jahre 1969 in Dienst gestellte Britannia läuft in Charter für die Stuttgarter Flusskreuzfahrtgesellschaft Nicko Tours und gehört der Baseler Reederei Breeze River Cruises. Das klassisch schöne Schiff der gehobenen Mittelklasse verfügt ausschließlich über Außenkabinen und bietet Flusskreuzfahrten auf dem Rhein mit dem Start- und Endhafen Düsseldorf an.

Nicko Tours – Der Marktführer unter den europäischen Flusskreuzfahrtanbietern

3. August 2013 von  

Mit 33 Schiffen in der Flotte, einem Marktanteil von 26% im Flussreisebereich sowie einem Umsatz von jährlich rund 115 Millionen Euro ist die Stuttgarter Flusskreuzfahrtgesellschaft Nicko Tours der europaweit größte Anbieter von Flusskreuzfahrten. Das Angebot umfasst sowohl Mittelklasseschiffe als auch Cruiser im 5-Sterne-Deluxe-Segment.

Alemannia

3. August 2013 von  

Die 1971 in Mainz gebaute Alemannia ist in Zeitcharter für die Stuttgarter Flusskreuzfahrtgesellschaft Nicko Tours auf dem Rhein zu Flusskreuzfahrten im Segment der gehobenen Mittelklasse unterwegs. Das Schiff mit den schönen, klassischen Linien ist ein Schwesterschiff der Britannia.

MS Maribelle

25. Januar 2013 von  

Die im Jahr 2000 von der holländischen De Merwede gebaute MS Maribelle ist ein Partnerschiff der TUI Flussgenuss. Seit der Saison 2013 bietet das 4-Sterne-Schiff Kreuzfahrten auf den südfranzösischen Fahrtgebieten Rhône und Saône an.

MS Lavrinenkov

25. Januar 2013 von  

Die MS Lavrinenkov ist ein Flusskreuzfahrtschiff der Orthodox Cruise Company und seit 2013 Partnerschiff der TUI Flussgenuss. Das 1989 in Boizenburg gebaute und 2007/2008 überholte Schiff bietet Kreuzfahrten der gehobenen Mittelklasse zwischen Moskau und St.Petersburg an.

TUI Flussgenuss – Die Flusskreuzfahrtexperten mit den jungen Ideen

25. Januar 2013 von  

TUI Flussgenuss, die Flusskreuzfahrtsparte von Europas größtem Reisekonzern ist seit 2008 auf dem Markt und bietet auf Rhein, Mosel, Main, Donau, Rhône, Saône und Wolga Flusskreuzfahrten für den anspruchsvollen Reisenden an. Zur TUI-Flotte gehören fünf Flusskreuzfahrtschiffe, dazu kommen drei Partnerschiffe.

TUI Maxima

25. Januar 2013 von  

Die TUI Maxima wurde 2003 von der TUI Flussgenuss in Dienst gestellt und von der Rendsburger Weft HDW Nobiskrug gebaut. Sie war das erste Schiff der TUI Flussgenuss und fährt bis heute auf verschiedenen Routen auf der Donau.

TUI Melodia

25. Januar 2013 von  

Die TUI Melodie wurde 2011 von den Stralsunder P+S Werften gebaut und gehört zur TUI-Flussgenuss-Flotte. Der aus einem Antriebsteil und einem separaten Hotelteil bestehende Twin-Cruiser ist geräusch- und vibrationsarm zu Genusskreuzfahrten auf der Donau unterwegs.

TUI Queen

25. Januar 2013 von  

Die TUI Queen ist seit 2011 langfristig von TUI Flussgenuss gechartert und hieß zuvor Premicon Queen. Der 2008 von der Rostocker Neptun Werft gebaute Luxusliner bietet Premium-Flusskreuzfahrten auf 5-Sterne-Niveau auf allen Fahrtgebieten von TUI Flussgenuss.

TUI Sonata

25. Januar 2013 von  

Die in Stralsund von den P+S Werften gebaute TUI Sonata ist ein 4-Sterne-Plus-Kreuzfahrtschiff der TUI Flussgenuss. Der 135 m lange Twin Cruiser besteht aus einem separaten Antriebs- und Fahrgastteil, was die Reise für die Passagiere besonders geräuscharm und vibrationsfrei macht.

weiter »